Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Spaghetti alla Salsiccia

Salsiccia

[WERBUNG] [WERBUNG] [WERBUNG]

 

Hallo zusammen,

wie versprochen, hier noch ein leckeres Rezept mit den Rindsbratwurst mit Fenchel (Salsiccia) von MyLocalMeat.de und zwar Spaghetti con Salsiccia. Die hausgemachte grobe Rinderbratwurst ist angelehnt an die italienische Salsicca. Ausgesuchte Fenchelsamen runden den kräftigen Rindfleischgeschmack ab. Sie ist gut zum braten oder grillen geeignet. 

Einen Bericht über den Online-Fleischhandel MyLoacalMeat findet ihr hier

Unter Salsiccia (ital. Mehrzahl: salsicce) versteht man im deutschsprachigen Raum eine italienische, grobkörnige Wurst. Sie ähnelt in Struktur und Geschmack oft einer deutschen, groben Bratwurst. Je nach Region wird die Salsiccia mit verschiedenen Fleischsorten hergestellt und mit Kräutern, Gewürzen (vor allem frisch geschrotetem schwarzen Pfeffer oder Fenchel) und Aromen angereichert.
Hier kommt aber nun das Rezept zu den Spaghetti con Salsiccia:

 

Spaghetti alla Salsccia

volkervolker
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500-600 g Salsiccia Rindsbratwurst mit Fenchel
  • 1 Stck. Zwiebel
  • 1-2 Stck. Knoblauchzehen
  • 1 Stck. Peperoni rot
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Dosen Tomaten gestückelt
  • 2-3 Stängel Basilikum
  • 500 g Spaghetti
  • Salz/Pfeffer

Anleitungen
 

  • Von den Salsicciawürstchen den Darm entfernen (das ist etwas kniffelig) und dann in ca. 1cm große Stücke schneiden
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden
  • Die gestückelten Würstchen in einer Pfanne scharf anbraten, es ist kein Fett oder Öl notwendig, da die Salsiccia über genügend Fett verfügen.
    Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und mit anrösten.
    Kleingeschnittene Peperoni und die gehackten Rosmarinblätter dazu geben und gut unterrühren.
    Die gestückelten Tomaten dazugeben und aufkochen lassen.
    Kleingeschnittenen Basilikumblätter unterrühren.
    ca. 15 min leicht vor sich hin simmern lassen
  • Spaghetti nach Packungsangaben all dente kochen
  • über die fertig gekochten Spaghetti etwas Olivenöl geben
    In einem großen Teller die Spaghetti mit der Tomaten-Salsiccia-Soße anrichten und genießen

Servus euer

Volker

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating