Veröffentlicht am

Schweinebauch gegrillt

Hallo zusammen,

heute habe ich ein einfaches oder „odinäres“ aber sehr leckeres Stück Fleisch für euch gegrillt, den Schweinebauch. Der Schweinebauch ist nicht so teuer, aber, wie ich finde, ein sehr schmackhaftes Stück, zwar etwas duchwachsen und mit Schwarte, aber dass ist eben das leckere….eine schöne aufgeknusperte Schwarte, die kracht wenn man rein beißt….grandios. Als Schweinebauch werden die gut mit Fett durchwachsenen und mit Rippen durchzogenen Stücke der hinteren , unteren  Brustkörbe der Hausschweine bezeichnet. Dabei werden die Rippenknochen (mit dem umgebenden Gewebe) des oberen Drittels (vergleichbar der Hochrippe beim Rind, verwendet z. B. für Spareribs) als Schälrippe, Rippenspeer, Leiterchen, Ripple (Schwäbisch) oder Ripperl (bayerisch) und der Rest als Bauchfleisch (bayerisch Wammerl) angeboten, das auch zu durchwachsenem Speck verarbeitet wird. Schweinebauch kann gekocht, Schweinebauch gegrillt weiterlesen

Share Button
Veröffentlicht am

Kalbsbraten – das 1. Mal –

Hallo zusammen,

ich war mit meiner Familie über die Osterfeiertage in München bei meiner Mutter. Leider war das Wetter nicht ganz so schön, dafür haben wir aber an Ostersonntag zusammen einen Kalbsbraten gemacht. Meistens gibt’s bei Muttern an solchen Festtagen einen super Schweinekrustenbraten oder eine Schweinshaxn, aber dieses mal wollten wir was anderes machen. Da hatte meine Mutter die Idee mit dem Kalbsbraten. Ich war sofort begeistert, da ich noch nie einen Kalbsbraten zubereitet habe.Kalbsbraten Ich war sehr gespannt, ob er gelingt und schmeckt. Wir hatten von einem Onkel ein ca. 2Kg Stück Kalbsbraten bekommen, es war ein ausgelöstes Stück vom Hals. War etwas durchwachsen, Kalbsbraten – das 1. Mal – weiterlesen

Share Button
Veröffentlicht am

Gebeizter Lachs mit fruchtigen Linsen

Hallo zusammen,

heute gibt es mal eine leckere Vorspeise, man kann dies natürlich auch als Hauptspeise zu bereiten, dann sollte man nur mehr auf den Tellern anrichten. Ich habe es hier aber als Vorspeise ausgelegt. Gebeizter LachsEs gab selbst gebeizter Lachs mit fruchtigem Linsengemüse. Es gibt mehrere Sorten der Linse, ich hatte die schwarzen Linse, die Beluga-Linse. Gebeizter Lachs mit fruchtigen Linsen weiterlesen

Share Button
Veröffentlicht am

Entrecôte als Braten

Hallo zusammen,

letztens wollte ich mal wieder ein Stück Fleisch machen. Ich fand in unserer Kühltruhe einen Entrecôte-Braten. Ich hatte dieses Stück mal im Angebot bei einer großen Discounterkette (die mit den 4 Buchstaben und dem „L“ am Schluss) zum probieren gekauft. Bevor jetzt der ein oder andere denkt, Billigfleisch vom Discounter, ja, ausnahmsweise mal. Ich wollte diesen Braten mal testen und muss sagen, er war sehr lecker. Die Diskussion über Discounter-Billig-Fleisch will ich jetzt hier nicht anfangen, deswegen lieber hier die Erklärung, Entrecôte als Braten weiterlesen

Share Button
Veröffentlicht am

Walnuss-Schinken-Pasta

Hallo zusammen,

heute gibt’s mal wieder Nudeln – Spaghetti – selbst gemacht aus dem
Pasta Maker*. Hatte den Pasta Maker schon länger nicht mehr in Gebrauch, wollte aber unbedingt mal wieder frische, selbstgemachte Nudeln machen. Wir haben die nächsten Tage Gäste eingeladen und dort möchte ich selbstgemachte Spaghetti als Vorspeise servieren, deswegen wollte ich die vorher nochmal ausprobieren und testen. Test und Versuch bestanden, wird gemacht! Dieses Gericht ist schnell und sehr unkompliziert zu kochen, kaum Vorbereitungen und mit „gekauften“ Nudeln eine Sache von ca. 15 Minuten. Am längsten dauert da noch das Nudelwasser Walnuss-Schinken-Pasta weiterlesen

Share Button